31. Dezember 2014

Ein gutes NEUES JAHR 2015

Weihnachten liegt hinter uns, und bald geht das "alte" Jahr zu Ende und ich wünsche allen Lesern des TERRA-UNICA-Blogs einen guten Übergang nach 2015 und natürlich für das neue Jahr alles Gute. Vielleicht treffen wir uns ja auf der ein oder anderen Reise .....

Graugänse am Niederrhein  (Foto Ulrike Wizisk)
Die Tage werden ja nun schon wieder länger! Obwohl wir ja noch im tiefen Winter sind, es wird gar nicht mehr so lange dauern, da wird der Vogelzug nach Norden beginnen und die Natur erwachen.

Wer den arktischen Vogelzug erleben möchte, der fahre mit mir (Ulrike) im März nach Estland, wo wir die Scheckenten suchen werden, die dort in den Gewässern vor der Insel Saaremaa überwintern. Viele weitere nicht unbedingt "alltägliche" Vogelarten erwarten uns während dieser Tour, wie Meerstrandläufer, Seeadler, Birkhuhn, Haselhuhn, Sperbereule, Habichtskauz, Raufußkauz, Sperlingskauz, Raufußbussard, Weißrückenspecht, Schwarzspecht, Kleinspecht, Tannenhäher, Raubwürger, Haubenmeise, Bartmeise, Seidenschwanz, Schneeammer, Kiefernkreuzschnabel. Auch die Säugetierfauna kann sich sehen lassen: Kegelrobbe, Marderhund, Rotfuchs, Elch, Rothirsch.
Ausführlichere Informationen zur der Reise gibt es hier 
Eine Karte zu den TERRA UNICA Estlandreisen gibt es hier

Braune Sichler im Donaudelta  (Foto Ulrike Wizisk)
Auch die Frühjahrsreise ins Donaudelta und in die Dobruscha steht noch im Zeichen des Vogelzugs, liegt doch das Exkursionsgebiet an der "Via Pontica", einer der Hauptzugrouten Europas. In den flachen Lagunen der Dobrudscha werden Sie Reiher und Enten in großer Zahl beobachten, im Ried viele Rohrsänger. Außerdem möglich sind Blaukehlchen, Schafstelzen (Balkan-Unterart), diverse Limikolen, Brachschwalben, Krauskopfpelikane. Im Delta selbst fahren Sie mit einem kleinen Schiff auch durch die enge Kanäle. Auch dort werden Sie viele Zugvögel beobachten, Rosapelikane und Löffler sind zur Reisezeit bereits aus den Winterquartieren zurückgekehrt.
Ausführlichere Informationen zur der Reise gibt es hier


Papageitaucher      Foto Ulrike Wizisk

Unbedingt jetzt bald buchen sollten diejenigen, die mit mir (Ulrike) zu den Orkneys und in die Cairngorms Mountains nach Schottland wollen - eine sicherlich sehr attraktive Tour, die uns zu Vogelfelsen, einsamen Mooren und Seen, in den ursprünglichen Kaledonischen Wald und auf die rauen Höhen der Highlands führt.
Ausführlichere Informationen zur der Reise gibt es hier

Man sieht sich .....

Ulrike Wizisk von TERRA UNICA








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen