21. Juli 2014

Pflanzenbestimmung - TERRA UNICA Reise Schottland 2014



 Die TERRA UNICA Schottlandreise 2014 zu den Hebriden und in den Cairngorms National Park liegt nun schon ein paar Wochen zurück. Die Fotos sind gesichtet  und die Arten (fast alle) bestimmt. Das Ergebnis kann man auf  http://fotobestimmung-terra-unica.blogspot.de/ einsehen.

4. Juli 2014


Im Cairngorms National Park in den Highlands sind noch ein letzter Rest des borealen Nadelwald erhalten, der einst fast ganz Schottland bedeckte.

Wir unternahmen eine Wanderung durch diesen nun unter Schutz stehenden Caledonian Forest, wo die Natur sich frei entwickeln darf.

TERRA UNICA Schottlandreise 2014
Die Schottische Kiefer ist die dominierende Baumart im Caledonian Forest

Das Moosglöckchen ist typisch für nordische Wälder mit einer dicken Moosschicht

Die Wiederansiedlung des Fischadlers wurde zu einer Erfolgsstory!

3. Juli 2014

Zurück aus Schottland!

Die TERRA-UNICA-Naturtour auf die Hebriden und in die Higlands fand in der ersten Juni-Hälfte statt. Wir hatten zwar kein Traumwetter, es war an einigen Tagen leider etwas neblig. Aber wir blieben von Regen weitgehend verschont und hatten auch viele sonnige Stunden, so dass wir Landschaft samt Flora und Fauna genießen konnten.
Hier erst einmal einige Fotos von den äußeren Hebriden (Uist), unserem ersten Exkurionsgebiet (Fotograf: Ulrike Wizisk)
Rotschenkel

Austernfischer

Sumpfohreule

Landschaft auf South Uist

Lewis Gneis auf North Uist

Sonnentau